Küchenchef, Sous Chef, Chef de Partie jetzt mieten

Schließen

Wissenswertes über:

Küchenchef, Sous Chef, Chef de Partie jetzt mieten

Sie benötigen einen Koch, Küchenchef, Sous Chef oder Chef de Partie für begrenzte Dauer? Warum mieten Sie nicht einfach einen Mietkoch? Egal, ob ein kulinarischer Betriebsausflug, eine private Feier oder auch als Arbeitgeber in der Gastronomie. Egal, ob Morgens, Mittags oder zu Abend. Mietköche bieten Ihnen die höchstmögliche Flexibilität.

Die gemieteten Köche sind bereit für jedes Event. Sowohl für Hochzeiten, als auch für alle anderen privaten und nicht privaten Veranstaltungen können Sie mehr als 50 selbstständige Mietköche buchen. Der Preis richtet sich nach den Anforderungen des Kunden und ist deshalb individuell. Das Essen wird durch den Privatkoch selbstverständlich vor Ort frisch zubereitet.

Auch für den alltäglichen Betrieb in der Gastronomie eignet es sich, einen Koch zu mieten. Spätestens 24 Stunden nach Kontaktaufnahme ist Ihr Küchenchef, Sous Chef oder Chef de Partie bei Ihnen. Ebenso können Sie beim Mieten eines Kochs Ihre Kosten genau planen und bei schlechter Auftragslage bares Geld sparen. Grundsätzlich wird bei kurz andauernden Buchungen eine Stundenpauschale genommen. Es wird nur die Zeit bezahlt, die der gemietete Koch arbeitet. Beim saisonalen Mieten entfallen für den Kunden zudem Sonderzahlungen und Lohnverrechnungen. Dies gilt nebenher auch bei Krankheit oder Urlaub.

Die gemieteten Köche sind spezialisiert und qualifiziert und haben bereits jahrelange Berufserfahrung nach dem erfolgreichen Absolvieren eines Ausbildung auf einer Kochschule und dem Besuchen mehrerer Kochkurse zur weiteren Fortbildung. Viele Köche, wie auch Bernd Domhardt, sind seit Jahren leidenschaftlich am Kochen und auch zum Mieten verfügbar. "Kochen ist nicht schwer und muss auch nicht teuer sein.", sagt er.

Auch ein Mietkoch für Zuhause ist eine Option. Der Koch für Zuhause kann Ihnen, nach Wunsch, ein Menü kochen und Ihnen in Ihrer Küche zuhause unvergessliche Erlebnisse bereiten. Ebenso bieten wir Köche für ein Catering an. Dabei ist die Tageszeit, ebenso wie der Anlass unerheblich. Der Privatkoch kann sowohl zum Mittag, als auch zum abendlichen Dinner eine Speise für Sie und Ihre Gäste zubereiten, egal ob es sich um eine private oder um eine öffentliche Veranstaltung handelt. Somit heißt es hier: Aus Mieten wird Privatkoch.

Die verschiedenen Berufsbezeichnungen ergeben sich aus den verschiedenen Erfahrungswerten und Aufgabenfeldern, die der gemietete Koch besitzt. Als Chef de Partie ist der Mietkoch für einen bestimmten Bereich in der Küche zuständig. Der Sous Chef ist der Stellvertreter des Leiters der Küche: Dem Küchenchef. Alle drei Positionen können durch das Mieten eines Privatkochs besetzt werden.

Während im englischsprachigen Bereich das "Rent cook"-Prinzip schon länger weit verbreitet ist, so erhält es im deutschsprachigen Raum immer weiter Einzug. In den USA kocht der private "Cook" beispielsweise gerne zu privaten Feiern und kümmert sich dort um das Catering. Auch hierzulande kann man ohne Probleme einen Privatkoch mieten, der zu jeglichem Anlass für die Zubereitung der Speisen verantwortlich ist und ebenso unvergesslichen Service leistet.

Sollten Sie einen Küchenchef, einen Sous Chef oder einen Chef de Partie mieten wollen, so finden Sie Infos und Preise auf unserer Homepage. Einen geeigneten Mietkoch zu finden ist für unser Unternehmen kein großes Problem und das geschulte Personal steht Ihnen innerhalb von 24 Stunden, sobald Sie sich für das Mieten entschieden haben, direkt zu Verfügung. Der Privatkoch ist anschließend auf dem direkten Weg zu Ihnen.